Mühlenmuseum des Gutshofes in Liubavas
(Liubavo dvaro muziejus)

Beschreibung
Unweit von Vilnius, in Liubavas gelegen, befindet sich das Mühlenmuseum. Es befindet sich an der Stelle eines ehemaligen Gutshofes und wurde in den letzten Jahren aufwendig Restauriert und erneuert. Der Besucher kann dort die technischen Einrichtungen einer alten Mühle in Augenschein nehmen. Schautafeln und Modele erklären die Funktionsweise und Geschichte des Anwesens.

Im ehemaligen Wohnhaus des Müllers der Mühle im Gutshof Liubavas ist ein Besucherzentrum eingerichtet, und in den Arbeitsräumen sieht man restaurierte Gerätschaften für das Mahlen, das Sieben und die Graupenherstellung. Die nicht erhalten gebliebenen Teile wurden analog wiedererrichtet. Zu den wichtigsten restaurierten Originalteilen gehören die Wasserturbine, die Transmissionseinrichtung und der wieder hergestellte Mechanismus der Sackabfüllung.

Geschichte
Der Gutshof Liubavas gehörte bis zum 16. Jh. den litauischen Großfürsten. Die ersten Aufzeichnungen über die Anlage gehen zurück bis in das Jahr 1546. Für jenen Zeitpunkt ist die Reparatur eines Staubeckens in Liubavas, in einem Steuerbuch des Großfürsten Sigismund August, detailliert beschrieben. Über die Zeitspanne eines halben Jahrhundert verwalteten und nutzten verschiedene litauische Geschlechter über das Herrschaftshaus und das Mühlenanwesen. Zu nennen sind hier die Radvila, die Golejevskiai, die Kiršenšteinai, die Tyzenhauzaitė, die Tiškevičiai- und die Familie Slizieniai.

Geographische Lage
Das Mühlenmuseum liegt gut 25 Kilometer nördlich von Vilnius. Unweit des Mühlenmuseums befindet sich auch der Europapark.

Tipp: Sowohl das Mühlenmuseum in Liubavas wie auch der Europapark werden privatwirtschaftlich betrieben. Gründer und Betreiber ist der litauische Künstler und Geschäftsmann Gintaras Karosas. Daher ergibt es sich, dass der gleichzeitige Besuch beider Orte mit einem verminderten Eintrittspreis einhergeht. Der Rabatt beläuft sich auf jeweils zwanzig Prozent des regulären Preises.

Kontakt
Telefon: +370 5 2377 077
Internet: www.liubavas.lt

Social Media
Facebook

Öffnungszeiten des Museums
Mi-So: 10.00 – 18.00 (April bis November)
Mo-Di: geschlossen

Dezember bis April sind die Besichtigungen nur mit einer Terminvereinbarung möglich.

Lage
Liubavo k.
15143 Vilniaus r.

GPS
N: 54.850747
E: 25.342541

Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.